Chirurgie & Minimalinvasive Chirurgie

Arthroskopie – die schonende Alternative

Als minimalinvasiv werden Eingriffe bezeichnet, die auf eine große Schnittöffnung des Operationsbereichs verzichten können. Durch die „Knopflochtechnik“ wird z.B. bei Operationen am Knie oder der Wirbelsäule ein den Organismus schonender Eingriff ermöglicht. Aufgrund der rascheren Regeneration wie auch aus ästhetischen Gründen ist der minimalinvasiven Chirurgie der Vorzug zu geben.

Beispiel Knie: so sieht ein mittels Arthroskopie operiertes Knie bereits 3 Tage nach dem Eingriff aus.

minimalinvasivknie

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.